Sensationell – Aufstieg geschafft!!

Die Herren 65 – Mannschaft der Tennisabteilung des SC Baldham-Vaterstetten hat

den Aufstieg aus der 1. Bezirksklasse in die Bezirksliga der BTV-Gruppe

Oberbayern-München geschafft.

Dabei waren die ersten drei gewonnenen Punktspiele mit entscheidend für den

späteren Gesamtsieg, da hier der Grundstein für die wichtigen Matchpunkte gelegt

wurde. Vor der letzten Begegnung am 29.06. lagen die Herren 65 auf dem

Tabellenplatz 1, doch die Mitfavoriten aus Poing hatten auch noch eine minimale

Chance auf Platz 1, wenn die SCBV-Herren am letzten Spieltag verlieren würden.

Und so war der letzte Spieltag spannungsgeladen, da bei den Herren 65 die Stammspieler

Harald Grafweg, Jochen Höppner,Wulf Behrends und Helmut Röthke nicht eingesetzt werden

konnten. So geschwächt, aber mit hochmotivierten Ersatzspielern, konnte mit

Reinhard Lorch, Günter Lenz, Bernd Bocklitz, Bernie Kirchner, Hans Teiber und Hans-Günter

Kempf noch ein Unentschieden erspielt werden, dass letztlich den Aufstieg perfekt machte.

Der Sieg der Mitfavoriten aus Poing konnte dann den 1. Platz in der Gruppe nicht

mehr gefährden. Letztendlich sprach die Matchpunktbilanz für die Herren 65 des SC

Baldham-Vaterstetten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und viel Glück in der neuen Liga 2017.