Tennisclub des SC Baldham-Vaterstetten

Tennis ist mehr als gewinnen und verlieren. Zumindest dann, wenn das Umfeld stimmt. Anders formuliert: Menschen begeistert man wohl am ehesten, in dem man ihnen Raum und Ruhe schenkt, um ausnahmsweise einmal das tun und lassen zu können, was sie eigentlich möchten: Spaß haben.
Freude ist hier die Basis, das satte Grün alter Nadelbäume der Rahmen und gepflegter Sand die Grundlage. Seit nunmehr 52 Jahren begeistert uns diese idyllisch gelegene Playstation mit ihrer einmaligen Kombination aus Sport und Spaß, Atmosphäre und Aufschlägen, Kulinaristik und Kinderspielplatz, Wettkampf und Wohlbefinden.

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

Die Corona-Pandemie hat leider auch gravierende Auswirkungen auf den Sport und die Aktivitäten in den Sportvereinen. So sind derzeit Sportstätten und Tennishallen bis auf weiteres geschlossen. Auch unsere Tennisanlage wurde von der Gemeinde gesperrt und wir können heute nicht sagen, ob und wann die Tennissaison eröffnet werden kann. Deshalb einige Kurzinformationen zu Ihrer Orientierung:

  1. Das Wintertraining für die Jugend wurde mit Beginn dieser Woche beendet. Auch das Ende März geplante Matchtraining für die mannschaftsspielenden Jugendlichen müssen wir absagen.
  2. Der mit den Jugendlichen geplante Besuch der BMW-Open wird abgesagt. Es ist ohnehin fraglich, ob das Turnier überhaupt stattfindet.
  3. Das für 04.04. geplante Ramadama kann nicht stattfinden und wird zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben.
  4. Auch die für den 03.05. geplante Aktion „Deutschland spielt Tennis“ wird nicht stattfinden. Stattdessen hoffen wir im Sommer einen Tag der offenen Tür durchführen zu können.
  5. Unser für den 02.05. geplantes Saisoneröffnungsfest steht unter dem Vorbehalt, dass bis dahin die Anlage wieder geöffnet werden kann. Aus heutiger Sicht erscheint das eher unwahrscheinlich.
  6. Der BTV will sich Mitte April zu der Frage äußern, ob die Punktspielsaison überhaupt gestartet wird.

Unabhängig von der jetzigen Situation hat unser Wirt Mike bereits die Tennishütte für die Saison hergerichtet. Auch haben wir die Bewässerungsanlage der Plätze durch eine Fachfirma überprüfen und Instand setzen lassen, um den Ausfall von Sprühköpfen zu minimieren. Ebenfalls werden die Plätze wie immer im Frühjahr durch unsere Platzbaufirma hergerichtet, so dass wir den Betrieb nach Freigabe und einer neu zu terminierenden Ramadama-Aktion kurzfristig starten könnten.

Wir werden Sie zu gegebener Zeit über die weitere Vorgehensweise informieren. Bleiben Sie gesund und hoffen Sie mit uns, dass diese schwierigen Zeiten möglichst bald überwunden sein werden.

Mit sportlichen Grüßen,

Ihr Vorstand der Tennisabteilung des SCBV