U9 2 3 01

Am 08. Februar stand das Heimturnier der Spieler des Jahrgangs 2011 an. Im Gymnasium Vaterstetten kamen dazu bei zwei Turnieren 16 Mannschaften zusammen und zeigten tolle Spiele und ganz viele Tore.

Der SC Baldham Vaterstetten trat dabei insgesamt mit 3 Teams an, mehr als 30 Kinder dieses Jahrgangs konnten somit beim Heimturnier ihr Können zeigen. Und das gelang richtig gut: am Ende konnten sich unsere Teams über die Plätze 1, 2 und 4 freuen und zeigten in allen Spielen ihr Können. Und noch viel wichtiger war, dass alle richtig viel Spaß am Fussball hatten.

U9 1 01


Am Vormittag wurde das Turnier U9-stark ausgetragen, aus ganz München trafen hier tolle Mannschaften aufeinander.
Im Finale standen sich nach spannenden Vorrundenspielen und Halbfinals letztendlich die U9-1 des SCBV und die SpVgg Unterhaching gegenüber. In einem ganz engen und ausgeglichenen Match konnte sich die Spielvereinigung knapp mit 3-2 durchsetzen und jubelte über den Turniersieg. Insgesamt zeigten alle Mannschaften, wie gut und fein Fußball bereits in diesem Jahrgang sein kann.

U9 2 01Am Nachmittag dann das U9-Turnier mit „normaler“ Spielstärke. Auch hier gab es spannende Spiele und tolle Tore zu bestaunen. Das erste Halbfinale war ein SCBV-internes Duell der U9-2 und der U9-3, das das Team von Santhiako knapp gegen Ralfs Jungs mit 1-0 für sich entscheiden konnten. Ein Unterschied zwischen den Teams war dennoch kaum zu sehen.
Das große Finale stieg dann gegen die technisch starken Spieler von TSV Poing, einem treuen Begleiter aus der Nachbarschaft, auf den man bereits oftmals auf vielen Turnieren traf. Es war immer eng und so wurde auch das Finale eine knappe Angelegenheit. Auch hier gelang der Siegtreffer durch eine sehenswerte Einzelaktion (Abschlag vom gegnerischen Torhüter wurde volley ins Tor befördert). Eine unglaubliche Rettungstat unseres Torhüters kurz vor Ende des Spiels brachte schlussendlich den Sieg und mit der Schluss-Sirene kannte die Freude keine Grenzen mehr. Ralfs Team U9-3 belegte nach einer unglücklichen Niederlage im Elfmeterschießen letztendlich Platz 4 – ebenfalls ein Superergebnis!

U9 3 01Dementsprechend glücklich und zufrieden waren die Trainer und Eltern sowie alle Zuschauer. Der SCBV erntete dabei ganz viel Lob von den teilnehmenden Mannschaften für die tolle Atmosphäre, die fairen Partien und die Organisation. Es war einfach schön zu sehen dass bei aller Team-Konkurrenz und dem Wunsch zu gewinnen für die Kinder die Fairness und die Freude am Fußballspiel im Vordergrund steht.Das geben wir sehr, sehr gerne zurück: Vielen, vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften, an die Schiedsrichter sowie an die Eltern und Organisatoren für ihre tolle Unterstützung und Mithilfe.