wichtig - wichtig - wichtig- wichtig

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

des SC Baldham-Vaterstetten e.V.

am Montag, den 25. September 2017, um 19:30 Uhr, Baldhamer Straße 100

„Ballsaal“ im Stadion Vaterstetten (ehemalige Gaststätte)

Tagesordnung

1.              Begrüßung durch den Vorstand

2.              Besondere Hinweise zu den erforderlichen Abstimmungen

3.              Ausführliche Präsentation des Projektes „2. Kunstrasenplatz des SCBV“
durch Helmut Lämmermeier (1. Vorstand der Fußballabteilung)

4.              Außerordentliche Mitgliederversammlung der Fußballabteilung des SCBV
- Beschlussfassung über die Durchführung des Projektes „Kunstrasenplatz“
- Beschlussfassung zur Entrichtung einer Umlage für alle Mitglieder der Fußballabteilung
Beschluss: Die Versammlung beschließt eine von jedem Mitglied der Fußballabteilung zu erbringende Umlage für den Bau eines Kunstrasenplatzes. Diese Umlage ist ab 2018 sechs Jahre lang zu bezahlen. Die jährliche Umlage beträgt 65,-€ pro Mitglied.

5.              Außerordentliche Mitgliederversammlung aller Mitglieder des SCBV:
(Fußball, Tennis und Tischtennis)
- Beschlussfassung zur Durchführung des Projektes „Kunstrasenplatz“ der Fußballabteilung


- Genehmigung zur Änderung der Satzung des SCBV:
§7(3) „Minderjährige Mitglieder und“ wird gestrichen
neuer §7(3) lautet: Bei einem nicht vorhersehbaren Finanzbedarf des Vereins   kann die Erhebung einer Umlage (Geldbetrag) beschlossen werden. Diese          darf das 5- fache eines Jahresbeitrags nicht überschreiten.

Ehrenmitglieder sind von der Zahlung einer Umlage befreit.
§7(4) der letzte Satz soll künftig heißen:
„…… sind von der Erbringung der Hand- und Spanndienste/ der Zahlung der Ablöse befreit“

 

6.              Sonstiges

 

Mit freundlichen Grüßen

Josef Schmid                          Jochen Hoepner

1. Vorstand des SC Baldham-Vaterstetten e.V.              2. Vorstand des SC Baldham-Vaterstetten e.V.

 

 

 

 


Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

des SC Baldham-Vaterstetten e.V.

 

Montag, 25. September 2017 um 19:30 Uhr in den Ballsaal im Stadion Vaterstetten

(ehemalige Sportgaststätte), Baldhamer Straße 100

 

Liebe Mitglieder der Fußballabteilung des SCBV,

sehr geehrte Eltern unserer jugendlichen Mitglieder,

 

wir wenden uns heute in einer für uns besonders wichtigen Angelegenheit an Sie. Erfreulicher Weise steigt die Mitgliederzahl unserer Fußballabteilung – im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen – kontinuierlich an. Dies stellt uns allerdings vor neue Herausforderungen, um allen Erwartungen gerecht zu werden. Wir planen deshalb in Eigenregie die Errichtung eines zweiten Kunstrasenplatzes am Sportgelände an der B304, um insbesondere den vielen Jugendlichen unseres Vereins ausreichend Trainingszeit gerade in den Monaten von November bis April zu ermöglichen. Dadurch können wir die Platzkapazität in diesem Zeitraum verdoppeln. Das kommt allen aktiven Spielern und Trainern zugute.

 

Deshalb entwickelte der Vorstand der Fußballabteilung unter der Leitung von Helmut Lämmermeier ein Konzept zur Realisierung eines 2. Kunstrasenplatzes an der B304. Dieses Konzept wird auch vom Hauptverein des SCBV und vor allem auch von unserer Gemeinde mit unterstützt. Die Planungsunterlagen und Kostenschätzungen liegen vor und sind sowohl zeitlich als auch finanziell innerhalb der nächsten 12 Monate realisierbar. Die Gemeinde

Vaterstetten und der bayerische Landessportverband tragen über Zuschüsse einen Teil der Kosten. Einen nicht geringen Anteil der Kosten muss der SCBV allerdings mit eigenen Mitteln leisten. Dazu brauchen wir die Unterstützung aller Mitglieder. Aber auch die Elternteile unserer Kinder und Jugendlichen, die nicht Mitglied im SCBV sind, möchten wir in dieses Konzept mit einbinden.

 

Wir planen deshalb, dass jedes Mitglied unserer Fußballabteilung in den nächsten sechs Jahren mit einer jährlichen Sonderzahlung von 65,- € das Projekt unterstützt. Nachdem der Kunstrasenplatz vor allem auch den Kindern und Jugendlichen des SCBV zugute kommt, hoffen wir hier auf großes Verständnis aller Mitglieder unserer Abteilung.

 

Sonderzulagen sind nach derzeitiger Satzung allerdings nur für Erwachsene vorgesehen. Deswegen haben der Hauptausschuss des SCBV und der Vorstand der Fußballabteilung entschieden, im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die Satzung in dieser Hinsicht zu ergänzen. Alle Mitglieder des Vereins sollen am Montag, 25. September detailliert über dieses Projekt informiert werden und über die Umsetzung einer jährlichen Sonderzulage entscheiden. Nachdem die Elternteile vieler Kinder und Jugendlichen keine Mitgliedschaft in unserem Verein haben, ist es uns besonders wichtig, auch sie über die Notwendigkeit dieses Projektes zu informieren.

 

Die Verantwortlichen unseres Vereins haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber sie sehen in der finanziellen Beteiligung aller Mitglieder an diesem wichtigen Projekt die einzige Möglichkeit, den Trainings- und Spielbetrieb erheblich zu verbessern.

Daher bitten wir Sie, dieses Projekt zu unterstützen. Nutzen Sie - auch als Nichtmitglied - die Gelegenheit, sich am Montag, 25. September ausführlich auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung zu informieren, um dem Vorstand die Zustimmung zu dieser Umsetzung zu geben. Damit hätten wir die einmalige Chance, bereits Ende nächsten Jahres den neuen Kunstrasenplatz zu nutzen.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Helmut Lämmermeier

 

Unterhaltsames Treffen der SCBV-"best ager"

SCBV 01 Web Gruppe

 

Bei herrlichem Sommerwetter fand im Juni zum 2. Mal das Seniorentreffen des SC Baldham-Vaterstetten statt. Der 1. Vorsitzende Josef Schmid hatte alle Mitglieder des Vereins, die das Mindestalter von 65 Jahren erreicht hatten, zu einem gemütlichen Zusammensein eingeladen. Das erklärte Ziel dieses Treffens bestand darin, den Zusammenhalt und den Informationsaustausch der langjährigen Mitglieder zu fördern und deren Zusammengehörigkeitsgefühl zu vertiefen.

SCBV 02 Web HUMI03 SCBV 03 Web SVCTeam
D. Dallheimer, J.Schmid, H.Mittereder
v.l.n.r.: M.Demmel, T. Gandlgruber, I. Kempf,
J. Windisch, R. Kiffl

Vorstand, Jubilar und Organisationsteam


Gleichzeitig war es auch eine Anerkennung für die vielen ehrenamtlichen Aufgaben, die die Meisten von ihnen im Laufe ihrer aktiven Zeit immer wieder übernommen hatten - sei es als Coach, Trainer, Turnierbegleiter, Übungsleiter, Betreuer, Schiedsrichter oder in verantwortlicher Funktion als Gründungs- und/oder Vorstandsmitglied.


Insgesamt wurden 25 langjährige  Mitglieder mit einer Urkunde und dem goldenen Ehrenzeichen des Bayerischen Landes-Sportverbandes geehrt, von denen 18 Personen die Auszeichnung für Ihre 50-jährige Mitgliedschaft im SCBV erhielten. Auch für die sieben 60-jährigen Mitglieder übernahmen der  Ehrenamtsbeauftragte Dieter Dallheimer und der 1. Vorsitzende Josef Schmid die persönliche Würdigung. Dazu gehörten – zumeist Gründungsmitglieder der Fußballabteilung des damaligen SC Baldham - die Sportsfreunde: Albert Oppenheimer, Eckart Heinrich, Hubert Mittereder, Max Klauser, Georg Ach, Georg Auer und Peter Danner.

SCBV 04 Web MAKL03 SCBV 05 Web GEAC01 SCBV 06 Web HUMI01 SCBV 07 Web ALOP
Max Klauser Georg Ach Hubert Mittereder Albert Oppenheimer

Portraits einiger SCBV-"Silberperlen" mit 1. Vorstand Josef Schmid 


Die weitere Gestaltung des Nachmittags lag in den bewährten Händen des Seniorenbeauftragten des SCBV Hans-Günter Kempf mit seinem Veranstaltungsteam, in dem Freiwillige aus allen drei Abteilungen hilfreich zur Seite standen. Kaffee, von einigen Mitgliedern selbst gebackene Kuchen  sowie ein abwechslungsreiches Kaltes Buffet taten ein Übriges für das leibliche Wohl der "Silberperlen". Den aus dem Vorjahr aus einer Umfrage heraus vorgetragenen Wunsch an die Veranstalter nach einem zusätzlichen gemeinsamen Treffen, konnte Hans-Günter Kempf mit seiner Zusage erfüllen, einen Besuch in den Produktionsstätten der Süddeutschen Zeitung durchzuführen.

Bis in den späten Abend hinein wurden alte Geschichten ausgegraben und zum Besten gegeben. Und alle spürten, dass sich in diesem Kreis langsam eine Gemeinschaft zusammenfindet, die auch andere Senioren des Vereins ermutigen sollte, im nächsten Jahr mit dabei zu sein.

Jahreshauptversammlung 2017

SCBV e.V., Josef Schmid, Wiesenweg 3, 85598 Baldham

An alle

stimmberechtigte Mitglieder

des SC Baldham-Vaterstetten e.V.

 

Korrektur Wochentag !!

1. Vorstand

Postfach 10 01 22

85592 Baldham

Telefon 08106 / 67 58

FAX 08106 / 30 48 83

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.scbv.de

Baldham, den 18.04.2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

am Montag, den 08. Mai 2017, um 20:00 Uhr,

„Ballsaal“ (ehemalige Gaststätte im Stadion Vaterstetten)

Tagesordnung

1.              Verlesung der Protokolle der letzten Jahreshauptversammlung

2.              Bericht des 1. Vorstands

3.              Bericht der Abteilungsvorsitzenden: Tennis, Fußball, Tischtennis

4.              Bericht des Schatzmeisters

5.              Bericht der Revisoren

6.              Aussprache zu den Berichten

7.              Entlastung des Vorstandes und Revisoren

8.              Neuwahlen des Vorstandes und Revisoren des Gesamtvereins

9.              Mitgliedsbeiträge

10.           Anträge

11.           Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte ich an die Geschäftsstelle (auch per Fax oder per Mail, siehe oben) zu richten und zwar Eingang bis spätestens 30. April 2017 (Posteingang).

Mit freundlichen Grüßen

Josef Schmid

1. Vorstand des SC Baldham-Vaterstetten e.V.Ko

 

Jahreshauptversammlung 2017 PDF Format anklicken!

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

2017 WEB SCBV HV Vorstand

 v.l.n.r.: Roland Gebhardt, Manfred Bernreuther, Josef Schmid, Holger Mahncke,

Jochen Hoepner, Rainer Kiffl, Hans-Günter Kempf

nicht auf dem Foto: Dieter Dallheimer, Herbert Westermair

  

Vor einer interessierten aber überschaubaren Mitgliederzahl hob der 1. Vorsitzende des SC Baldham Vaterstetten, Josef Schmid, auf der  Hauptversammlung 2017 im „Ballsaal“ des Sportgeländes bei seiner Begrüßung nicht nur die anwesenden Ehrenmitglieder hervor sondern auch die 1. Vorsitzenden der Abteilungsbereiche Fußball, Tennis und Tischtennis sowie den 3. Bürgermeister der Gemeinde, Günter Lenz.

 

Er informierte über den gelungenen Umbau der Stadiongaststätte in die Vereins-gaststätte „Ballsaal“, der durch die Eigeninitiative engagierter Fußballer erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Die Erweiterung des Sportgeländes an der B304, das durch den Umzug der Baldhamer Boars und die Errichtung eines Soccer-Golf Platzes einerseits an Attraktivität gewonnen hat, wurde andrerseits aber wiederum aufgrund der beschränkenden Infrastrukturmaßnahmen etwas kritischer gesehen.

 

Die nach wie vor sehr erfreuliche Mitgliederentwicklung in allen drei Abteilungs-bereichen mit fast 1500 Mitgliedern stellt für die nächsten Jahre eine große Heraus-forderung an die Trainerkapazität der drei Abteilungen dar und zeigt bereits heute schon beim Platzbedarf der Fußballer erhebliche Engpässe auf, die durch die Weiterentwicklung der Wohngebiete und des damit verbunden Einwohnerzuwachses noch weiter verschärft werden könnten. Maßnahmen dazu wurden inzwischen auch in Zusammenarbeit mit der Gemeinde aufgesetzt. Das betrifft im Wesentlichen die Forderung nach einem zusätzlichen Kunstrasenplatz, der bis Ende 2018 realisiert werden soll.

 

Was die Kassenlage anbelangt stehen nicht nur die drei Abteilungen sondern auch der Hauptverein auf ausgesprochen solidem Fundament. Das hängt mit der Kompetenz der drei Abteilungskassierer und des für den Hauptverein tätigen Kassierers Manfred Bernreuther zusammen.

 

Die positiven Aktivitäten der gesamten Abteilung haben auch in der Außendarstellung nicht nur des Vereins sondern auch der Gemeinde Vaterstetten eine hervorragende Resonanz gefunden. Die Auszeichnung mit der „Goldenen Raute“ durch den Bayerischen Fußball-Verband erhielt der SCBV, weil er nachhaltig hervorragende Leistungen erbracht hat und dem Motto „Fußball ist soziale Verantwortung“ gerecht geworden ist. Artur Schwarz, Schatzmeister und Pressesprecher der Fußball-abteilung, bekam die „Sonderehrung“ des BFV für langjährige, verantwortungsvolle, ehrenamtliche Projektdurchführungen und die Organisation von Großturnieren. Korbinian Fleck, der als Jugendlicher sein Soziales Jahr beim SCBV abgeleistet hat, wurde für seine kreativen Trainingskonzepte und seine Tätigkeit als Jugendtrainer mit dem „Ehrenamtspreis“ des BFV gewürdigt.

 

Diese insgesamt außerordentlich positive Entwicklung des SCBV und das von aller Seite gewürdigte Engagement der gesamten Vorstandschaft trugen dazu bei, dass sich fast alle aktuellen Vorstandsmitglieder erneut zur Neuwahl zur Verfügung stellten und ohne Gegenstimmen wiedergewählt wurden. Neuer Schriftwart wurde der erfahrene und langjährig bereits in den unterschiedlichsten Ehrenamtsfunktionen tätige Herbert Westermair.

 

Mit dem Hinweis auf wichtige bevorstehende Veranstaltungen (Seniorentreff aller SCBV Mitglieder 9. Juni, Kugler Cup für 100 Kleinfeldmannschaften 8./9. Juli, dem Arcus Cup für die C-Jugend 15./16.Juli und dem für alle Mitglieder des SCBV und Bürger der Gemeinde offenen Sommerfest 8. Juli) konnte der 1. Vorsitzende die Hauptversammlung beschließen.

 

Dabei galt sein besonderer Dank den vielen ehrenamtlichen Helfern des SCBV, der professionellen Führung der 1. Vorsitzenden der drei Abteilungen und der guten Zusammenarbeit sowie der technischen und finanziellen Unterstützung der Gemeinde.

„Nur so kann sich der finanzielle und sportliche Erfolg des SCBV 

auch in Zukunft erfolgreich weiterentwickeln.“

 

2016.07.10 webtxt Goldene-Raute

Artur Schwarz (SCBV, Schatzmeister/Pressesprecher), Robert Niedergesäß (Landrat des Landkreises Ebersberg), Rainer Kiffl (SCBV, Technischer Leiter), Dieter Dallheimer (SCBV, Stv. Abteilungsleiter, Ehrenamt und Integration), Helmut Lämmermeier (SCBV, Abteilungsleiter Fußball), Kurt Neugebauer (SCBV, Stv. Abteilungsleiter Fußball, Jugendleitung U7/U9), Bernhard Slawinski (Vorsitzender BFV Kreis München), Josef Schmid (SCBV, 1. Vorstand) und Georg Reitsberger (Bürgermeister der Gemeinde Vaterstetten)

 

SC Baldham-Vaterstetten erhält “Goldene Raute“ verliehen

Nachdem der SC Baldham – Vaterstetten in den Jahren 2012 und 2014 mit der silbernen Raute ausgezeichnet wurde, hat der Bayerische Fußball-Verband dem SCBV nun die Goldene Raute verliehen. Mit diesem Gütesiegel zeichnet der BFV Vereine aus, die nachhaltig hervorragende Leistungen erbringen und dem Motto „Fußball ist soziale Verantwortung“ gerecht werden. Die wichtigsten Kriterien für diese Auszeichnung sind: Jugend, Ehrenamt, Breitensport, Gesundheit, Prävention gegen Sucht und Gewalt, und Integration.

„Es freut mich sehr, dass es nun im Fußballkreis München den ersten Verein mit dem “Gütesiegel“ goldene Raute gibt“, so Münchens BFV-Kreisvorsitzender Bernhard Slawinski, der diese Ehrung, persönlich vorgenommen hat. Neben den Vereinsverantwortlichen waren auch der Landrat des Landkreises Ebersberg, Robert Niedergesäß, dessen Großvater Gründer des SCBV war, und der 1. Bürgermeister der Gemeinde Vaterstetten Georg Reitsberger dabei. Beide lobten das große Engagement der Ehrenamtlichen des SC Baldham-Vaterstetten.

Der Dank gebührt der Vielzahl von ehrenamtlich Tätigen, qualifizierten, motovierten Trainern/innen und Betreuern/innen die 44 Mannschaften, die aktiv am Spielbetrieb des Bayerischen Fußballverbandes teilnehmen, betreuen. Darauf weist Dieter Dallheimer, Vorstandsmitglied Ehrenamts- und Integrationsbeauftragter des SC Baldham- Vaterstetten hin.

„Es ist das Engagement eines jeden Einzelnen, die für einen Breitensportverein bedeutend und wichtig sind. Wir sind stolz und dankbar dafür, dass wir hier entsprechende Mitstreiter haben, die ihre Zeit und Erfahrung einbringen“ so Dallheimer. „Eine der Säulen sind auch unsere Sponsoren und Förderer mit deren Unterstützung wir unsere Ausrichtung nachhaltig auf den Weg bringen konnten. Diese ist festgeschrieben durch ein Leitbild, das von der Vereinsführung gestaltet wurde und bis heute konsequent umgesetzt wird. Ein Dank gehört auch unserer Tischtennis- und Tennisabteilung für die gute Zusammenarbeit.

Für die Fußballabteilung ist die Auszeichnung Bestätigung und Ansporn, das Konzept und die Philosophie beizubehalten, um der daraus abzuleitenden gesellschaftlichen Positionierung (Herausforderung) gerecht zu werden.

SC Baldham – Vaterstetten e.V.

Abteilung Fußball