Die Fussballabteilung

Der SC Baldham-Vaterstetten ist der älteste Sportverein der Großgemeinde Vaterstetten. Er wurde 1955 von den Fußballern gegründet. Später sind dann noch die Tischtennis- und Tennisspieler und die Skifahrer dazugekommen. Heute spielt die erste Mannschaft des SCBV, so wird der SC Baldham-Vaterstetten überall im Landkreis kurz genannt, in der Bezirksliga, die 2. Mannschaft in der Kreisklasse und die 3. Mannschaft in der B-Klasse. Seine offiziellen Fußballspiele Kträgt der SCBV in der Regel im Sport- und Freizeitzentrum der Gemeinde Vaterstetten aus. Gespielt, trainiert und gefeiert wird aber auch auf dem SCBV-Sportgelände an  der  B 304, zwischen Baldham und Zorneding. Neben einem Klein- und Großfeld-Fußballplatz mit Clubhaus für die Fußballer gibt es dort auch gepflegte Tennisplätze mit einem Clubhaus für die Tennisspieler. Das Fußballer-Clubhaus beherbergt drei Umkleidekabinen, einen Duschraum, einen Geräteraum - und im Obergeschoss ein Büro und einen Clubraum für die Spielbesprechungen und zum Feiern von vereinsinternen und privaten Festen.

Der SCBV bietet Fußball für alle Altersklassen:

G/F-Junioren (Spieler im Alter von 5 bis 8 Jahren), E-Junioren (8 bis 10 Jahre), D-Junioren (10 bis 12 Jahre), C-Junioren (12 bis 14 Jahre), B-Junioren (14 bis 16 Jahre) und A-Junioren (16 bis 18 Jahre). Die Spieler ab 18 Jahren werden in den Herrenbereich integriert und können dort, je nach Leistung, in der C-Klasse, A-Klasse oder Bezirksliga auf Punktejagd gehen. Ab dem 32. Lebensjahr kann das Fußballerleben eines SCBVlers seine Fortsetzung bei den Seniorenteams finden.

 

Der SCBV bietet Ihnen alles, was zum Fußballsport gehört:

  • an der B 304 (zwischen Baldham und Zorneding) die SCBV-Fußballplätze mit Umkleidekabinen, Duschmöglichkeiten, Aufenthaltsraum, Büro und Küche in einem in Eigenregie erbauten Clubhaus,
  • dazu das gesamte Sportgerät für den Trainings- und Spielbetrieb: Bälle, Tore, Hütchen, Kopfballpendel, fahrbare "Mauer" für Freistoßübungen, ... und natürlich die Spielkleidung in den traditionellen Vereinsfarben rot und weiß,
  • im Sportzentrum Vaterstetten Trainingsmöglichkeiten zu den mit der Gemeinde vereinbarten Zeiten und an den Spieltagen die Freundschafts- und Punktspiele im Stadion bzw. auf dem Kleinfeld für die F- und E-Jugendmannschaften,
  • eine Abteilungsorganisation, die ständig verbessert wird und deren handelnde Personen sporterfahrene Frauen und Männer sind, die sich auch im Berufsleben erfolgreich behaupten,
  • ein Sponsoren-Konsortium, das den SCBV-Fußball im Junioren- und Herrenbereich unter die Arme greift und dafür sorgt, dass alle notwendigen Maßnahmen finanziert werden, die durch das Beitragsaufkommen der Mitglieder nicht bezahlt werden können.

Der Trainings- und Spielbetrieb der Herrenmannschaften ist weitgehend vom Verein organisiert und läuft nach den Vorgaben des Trainerstabes ab. Der Trainings- und Spielbetrieb der Senioren wird von diesen, in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, in eigener Regie durchgeführt. Dem Trainings- und Spielbetrieb des Juniorenbereiches widmet sich - neben der Juniorenleitung - ein ganzer Trainerstab. Aber er funktioniert nur dann, wenn auch die Spielereltern mitmachen und so in den Mannschaften aller Altersklassen Teamarbeit geleistet wird.